BLOG | WINTER UND KARNEVAL – BABBOE CARVE

An Weiberfastnacht schien bei uns ausnahmsweise mal den ganzen Nachmittag die Sonne, zwar bei Minusgraden aber immerhin. Da die kleine Maus etwas kränkelte und nicht lange laufen konnte, beschloss ich spontan die Singtour im Dorf mit dem Babboe Carve zu machen. Also Akku aus der Schublade geholt und los. Zwei befreundete Mamas begleiteten uns und schon bald hatten wir zwei kleine Mäuse auf der Bank und unsere Große vorne im Babboe knien. Da wir an dem Tag nur mit Schrittgeschwindigkeit in einer Dorfnebenstraße unterwegs waren, erlaubte ich das Knien ausnahmsweise mal genau wie das Fahren ohne Helm an dem Tag. Mit unserem Babboe waren wir wieder ein Blickfang und an jeder Haustür wurden nach dem obligatorischen Gesang erst die Kinder in ihren Kostümen bewundert und anschließend unser Gefährt.

Am Ende hatten wir viel Süßes ersungen und die Sonne verabschiedete sich hinter den Berg. Ziemlich durchgefroren kamen wir wieder zu Hause an, wo ich uns erstmal einen warmen Kakao machte während die Kinder ihren Süßkram aus den selbstbemalten Sammeltüten kramten. Später holte ich noch schnell den Akku vom Babboe aus der Garage, denn dort ist es weiterhin viel zu kalt für ihn. Brrr… Tipp: Also Akku lieber drinnen wieder aufladen und bis zur nächsten Ausfahrt auch drinnen lassen.

Auch interessant

KARNEVAL | BABBOE PARTY

KARNEVAL | BABBOE PARTY

assignment Karneval

KARNEVAL | BABBOE PARTY Babboe Party | Was bei einer richtigen Karnevalsfeier nicht fehlen darf ist natürlich passendes Esse...

Mehr lesen play_arrow
KARNEVAL | BABBOE BIG-ELEKTRO

KARNEVAL | BABBOE BIG-ELEKTRO

assignment Karneval

KARNEVAL | BABBOE BIG-ELEKTRO Faschingsparty Babboe Big-Elektro und Karneval | Diese Woche war bei uns viel los, denn die Auf...

Mehr lesen play_arrow