BLOG | VOLLE KISTE: UNSER BABBOE CARVE MOUNTAIN

VOLLE KISTE - BABBOE CARVE MOUNTAIN

Carve-Mountain-Herbst

Hallo liebe Blog-Leser,

hier ist inzwischen der Herbst in vollem Gange. Die Blätter färben sich bunt und fallen zu Boden. Es raschelt wunderbar wenn wir mit den Rädern drüber fahren oder die Kinder wie verrückt drin herumturnen. Diese Woche war mein Mann einen Nachmittag mit unseren beiden Mädels unterwegs. Sie wollten zum Kirchplatz, denn dort gibt es große, alte Laubbäume die jetzt Massen an Blättern abwerfen. Dort angekommen würde ordentlich gewühlt und zum guten Schluss noch unser Carve Mountain mit Laub gefüllt. Schaut mal was da alles rein passt!

Mit Kind im Babboe unterwegs

Eigentlich sind wir nie „nur“ mit Kind im Babboe unterwegs. Zum Inventar der Holzkiste gehört inzwischen unsere Kuscheldecke. Die hat ihren Platz ordentlich zusammengelegt unter der Sitzbank. Gleich daneben steckt unsere kleine Erste-Hilfe-Tasche. Mit den beiden Teilen ist der Platz unter der Bank top ausgefüllt, nichts ist locker – alles bleibt während der Fahrt an seinem Platz. Das liegt aber auch an unserer Anti-Rutschmatte, welche ebenfalls immer im Babboe liegt und nebenbei den Boden vor Schrammen und Steinchen schützt. Als Sitzkissen haben wir das große rot/weiß gepunktete angeklettet, darauf sitzt Madita immer bequem.

Was passt noch ins Babboe

Soviel zur Standard-Beladung… . Neben diesen Dingen passen aber noch viele andere in die Holzkiste vom Carve. Derzeit haben wir zum Beispiel oft Maditas Laufrad mit dabei. Mal fährt sie dann ein Stück selbst und dann steigt sie wieder bei mir ein und das Rädchen landet eben in der Kiste. Wenn wir einen Tagesausflug machen, steht vorne drin auch immer unser Korb mit den Pausen-Snacks, Essen und Trinken, zusätzlichen Jacken (je nach Witterung) und diversen anderen Dingen die man halt so braucht wenn man mit Kids unterwegs ist. Ach ja, mein Multitool (Fahrradwerkzeug) darf natürlich auch nicht fehlen.

VOLLE KISTE – BABBOE CARVE MOUNTAIN

Wenn wir mit dem Carve unter der Woche in den Tag starten (ja, manchmal, aber leider nur manchmal klappt das, wenn hier beide Mädels passend aufgestanden sind) bietet die Holzkiste folgender Beladung Platz: Einer Kindergartentasche, einem Schultornister ggfs. mit Sportrucksack sowie meiner Handtasche. Dazu kommt Mittags dann evtl. noch ein kleiner Einkauf vom örtlichen Discounter.

Die bisher schwerste Beladung hatte unser Babboe Carve Mountain aber in diesem Sommer auf unserer mehrtägigen Radwanderung zu transportieren. Neben den normalen Sachen kam hier noch ein vollgepackter 50l Rucksack, ein Sixpack Mineralwasser (denn es war wie ihr wisst teilweise irre heiß) und ein kleiner klappbarer Roller für Madita dazu. Die Kiste war voll und alles was vorne nicht mehr rein passte, kam hinten an und auf den Gepäckträger in zwei Gepäcktaschen und eine Gepäckrolle.

Das alles hält unser Babboe Carve Mountain ohne Probleme aus. Man denkt gar nicht, dass so viel in die (mit anderen Babboe-Modellen verglichen) „kleine“ Kiste passt.

Jetzt beginnt dann bald wieder die dunkle Jahreszeit, in der man morgens dass Verdeck zulässt und die Beleuchtung einschalten muss. Also, passt alle gut auf euch auf und seid immer sicher und vor Allem gut SICHTBAR unterwegs!

Eure Nina

[boet-url=“https://www.babboe.de/lastenraeder/carve-mountain?utm_source=Boet&utm_medium=referral&utm_term=blog-nina-volle-kiste&utm_content=blog-nina-volle-kiste&utm_campaign=babboe-carve-mountain“]

Auch interessant

BLOG | WEIHNACHTSBAUM IM BABBOE

BLOG | WEIHNACHTSBAUM IM BABBOE

assignment Nina | Carve M

BLOG | WEIHNACHTSBAUM IM BABBOE Unser Weihnachtsbaum 2018 und wie wir es immer schön warm auf und in unserem Lastenrad haben...

Mehr lesen play_arrow
BLOG | FAMILIEN-RADTOUR CARVE MOUNTAIN II

BLOG | FAMILIEN-RADTOUR CARVE MOUNTAIN II

assignment Nina | Carve M

BLOG | FAMILIEN-RADTOUR CARVE MOUNTAIN RHEINRADWEG VON MAINZ NACH ANDERNACH (EURO VELO 15) – TEIL 2 In diesem Sommer haben...

Mehr lesen play_arrow