Navigieren

Babboe Carve Lastenfahrrad

Das Babboe Carve verdankt seinen Namen dem patentierten Carving-Mechanismus. Das Babboe Carve wurde im Mai 2017 eingeführt und hat wunderschöne runde Formen mit einer starken Ausstrahlung. Das Babboe Carve kombiniert die Stabilität eines dreirädrigen Lastenrads mit der Wendigkeit eines Zweirädrigen. Die Transportbox neigt sich beim Fahren in den Kurven, wodurch sich das Carve wie ein normales Zweirad fahren lässt. Man lenkt durch die Verlagerung des Körpergewichts nach links oder rechts. Die Neigebewegung nennt man 'Carven'. Das Babboe Carve ist in zwei Ausführungen erhältlich.

Babboe Carve-Modelle >

Babboe Carve Lastenfahrrad

Die spezielle Neigetechnik resultiert in ein einzigartiges Radfahrerlebnis mit ausgezeichneter Straßenlage. Die Transportbox bietet standardmäßig Platz für zei Kinder. Mit einer zusätzlichen Bank können bis zu vier Kinder transportiert werden. Montage einer Maxi-Cosi-Halterung ist möglich. Beide Babboe Carve Modelle können mit verschiedenem Babboe-Zubehör ausgestattet werden.

Babboe Carve Rezension

Elektrisches Babboe Carve Lastenfahrrad

Elektrisches Babboe Carve LastenfahrradBeim Babboe Carve-E befindet sich der Motor im Hinterrad. Die Lithium-Ion Batterie lässt sich einfach aufladen. Die Reichweite beträgt ungefähr 40 bis 60 Kilometer. Durch die Tretunterstützung ist das Babboe Carve-E die ideale und umweltfreundliche Alternative zum Auto.

 

Babboe Carve Mountain Lastenfahrrad

Babboe Carve Mountain LastenfahrradDas Babboe Carve Mountain Lastenfahrrad verfügt über einen starken Yamaha Mittelmotor. Mit der stufenlosen Nuvinci Ganschaltung lassen sich alle Berge mühelos bewältigen. Auch mit der zusätzlichen Bank und vier Kindern in der Transportbox bleibt das Fahren in bergigen Gebieten mühelos. Für die Fahrt auf längeren Strecken ist das Babboe Carve Mountain ideal. 

 

Carve-Lock-System

Carve-lock Babboe Carve Lastenrad

Mit dem Carve-Lock-System lässt sich die Transportbox fixieren. Sie bewegt sich dann in den Kurven nicht mit. Der Hebel des Carve-Lock-Systems befindet sich an der Lenkerseite links an der Rückseite der Transportbox. Das Carve-Lock kann einfach aktiviert werden durch den Hebel nach links zu schieben. Um das Carve-Lock zu deaktivieren schiebt man den Hebel nach rechts. Der Hebel lässt sich verriegeln indem man diesen anschließend etwas nach unten schiebt.

 

Lastenfahrrad-Beleuchtung

Beleuchtung für das Lastenfahrrad Babboe Carve

Das Babboe Carve ist versehen van zwei Vorleuchten und einer Hinterleuchte. Die Beleuchtung des Carve Mountain lässt sich über ein Bedienelement am Lenker bedienen. Die Lampen werden durch den Akku, der sich unter der Sitzbank befindet, gespeist. Die Lampen des Carve-E sind batteriebetrieben. An der Vorderseite befinden sich zwei Lampen, die an der Unterseite der Transportbox befestigt sind. Das Rücklicht ist standardmäßig an der Halterung unter dem Sattel befestigt. Ist das Carve von einem Gepäckträger versehen (optionell), befindet sich die Rückleuchte dort.

 

Award: Anerkennung Guter Industrieller Entwurf

Lastenfahrrad-Award Babboe CarveDas Babboe Carve wurde angesichts des kompromisslosen Designs auf dem Gebiet von Sicherheit, Erlebnis, Design, Technik und Bedienfreundlichkeit mit dem Award „Anerkennung Gutes Industrielles Design“ (Erkenning Goed Industrieel Ontwerp) ausgezeichnet. Das Babboe Carve bietet ein einzigartiges Fahrerlebnis und ist sicher und einfach in der Nutzung.

 

Babboe Carve ausprobieren

Möchtest du das Babboe Carve Lastenfahrrad testen? Probefahrt und Beratung ist bei verschiedenen Babboe Fahrradspezialisten möglich. Möchtest du gerne erst mehr Informationen über die verschiedenen Babboe Modelle? Sieh dir dann die Seiten über das Babboe Big, Babboe City, Babboe Mini, Babboe Curve oder Babboe Dog an. 

Babboe Webshop >