Kaufprämie für Lasten-Pedelecs Regensburg

Die Stadt Regensburg unterstützt den Kauf oder Leasing von (elektrischen) Lastenrädern für private, gewerbliche, freiberufliche oder gemeinnützige Zwecke mit 25 % des Netto-Kaufpreises.

(Quelle: Stadt Regensburg)


Kaufprämie für Lastenräder in Regensburg

Lastenrad Förderung Regensburg

Förderhöhe E-Lastenrad: max. 1.000 €
Nachweis über den Bezug von CO2-frei erzeugtem Strom aus regenerativen Quellen erforderlich

Förderhöhe Lastenrad: max. 400 €

Antragsberechtigt: Privat und Gewerbe 

Quelle: Stadt Regensburg


Förderverfahren für Lastenräder Regensburg

  • Förderanträge müssen per Post eingereicht werden
  • Antragsstellung und Bewilligung müssen vor dem Kauf des Lastenrads erfolgen
  • Die Zuwendung wird erst bearbeitet, wenn der Förderantrag vollständig ausgefüllt und mit allen erforderlichen Unterlagen vorliegt
  • Nach Erhalt der Förderzusage muss der Ankauf innerhalb von 12 Monaten durchgeführt werden
  • Einreichung des Verwendungsnachweises und Prüfung
  • Auszahlung erfolgt wenn der Verwendungsnachweis den Anforderungen der vorliegenden Richtlinie entspricht


Stadt Regensburg Umweltamt

IT-Speicher
Bruderwöhrdstraße 15b
93055 Regensburg

klimaschutz@regensburg.de

Tel.: (0941) 507 – 1313

Quelle: Stadt Regensburg

Babboe übernimmt keine Verantwortung für Vollständigkeit und Abweichungen.


Downloads zum Förderprogramm Elektromobilität

Förderrichtlinie

Förderantrag Druckvorlage

Förderantrag PC-Formular

Regensburg-effizient Flyer

Quelle: Stadt Regensburg


Lastenrad Angebot für Förderantrag

Für online Ankäufe im Rahmen des Förderprogramms kannst du dir hier ein Angebot zusenden lassen, welches du dann dem Förderantrag hinzufügen kannst. Möchtest du lieber zu einem Fahrradgeschäft gehen? Babboe arbeitet in Regensburg und anderen Städten mit verschiedenen Fahrradspezialgeschäften zusammen. Die Spezialisten helfen dir gerne. 

 

Angebot anfragen >    Lastenfahrradgeschäfte Regensburg >