Lastenfahrrad Wintertipps

Im Winter gibt es regelmäßig Glatteis. Streusalz und anderes Streugut sind eher nicht gut für Ihr Lastenfahrrad. Um Unfälle und eventuelle Schäden zu vermeiden, können Sie folgende Wartungs- und Fahrtipps folgen.

 

Wartungstipps

1. Sauber machen/bürsten
    Nach dem Fahren mit Ihrem Lastenfahrrad im Schnee oder auf winterlichen Wegen empfehelen wir Ihnen, das Rad im
    Anschluß wieder schneefrei zu machen. Bürsten Sie auch die Reifen sauber. Streugut im Rad, den Bremsklötzen oder
    der Gangschaltung kann im nachhinein zu Problemen führen.

2. Schmiermittel
    Eingefrohrene Bremsen oder Gangschaltung? Das können Sie einfach vorbeugen. Schmieren Sie regelmäßig die
    Bremskabel und Kabel der Gangschaltung mit Fett ein. Mit einem bisschen Schmierspray steht Ihr Babboe jeden morgen
    fertig zur Abfahrt.

3. Elektrisches Lastenfahrrad
    Bei niedrigen Temperaturen können Sie den Akku am besten im Haus aufbewahren. Durch die niedrigen Temperaturen
    ist es möglich, dass der Akku weniger Vermögen und einen begrenzeten Aktionsradius hat.

4. Regendach
    Das Regendach ist nicht beständig gegen Frost. Beschützen Sie deswegen Ihr Regendach, um Frostschäden vorzubeugen.

 

Fahrtipps

1. Stellen Sie den Sattel bij Ihrem Babboe niedriger
    Mit niedrigerem Sattel können Sie mit den Füssen einfacher den Boden erreichen. Sollten Sie Gefahr laufen zu fallen, können
    Sie mit den Füssen auf dem Boden schnell wieder Stabilität finden. Ziehen Sie auch feste Schuhe mit Profilsohle an.

2. Breite Reifen
    Die Babboe Lastenfahrräder haben relatief breite Reifen wodurch Sie gute Bodenhaftung auf der Straße haben.
    Es wird empfohlen, etwas Luft aus den Reifen zu lassen, damit diese breiter sind. 
    Bei den Babboe Lastenfahrrädern ist dies nicht unbdingt erforderlich. 

3. Blick voraus
    Wenn Sie gut vorausschauend fahren, sehen Sie rechtzeitig, wo eine Eisschicht ist. Passen Sie deswegen gut auf,
    wenn Sie glänzende Steine oder Asfalt sehen, dann is es sehr gut möglich, das dort Eis liegt.

4. Planen Sie Ihre Route
    Schauen Sie bevor Sie wegfahren erst auf der Internetseite Ihrer Stadt/Gemeinde. Oftmals können Sie dort einen
    Wetterbericht und die Situation der Staßen und Wege Ihrer Stadt/Gemeinde finden.

5. Vertrauen Sie auf sich selbst
    Vertrauen Sie auf sich selbst wenn Sie auf Ihrem Lastenfahrrad sitzen. Die richtige Geschwindigkeit und ein
    höherer Gang geben Ihnen Stabilität.

6. Lenken Sie so wenig möglich
   
Nehmen Sie die Kurven so groß möglich und versuchen Sie, gerade Stücke zu fahren. Sorgen Sie für so wenig
    möglich Reibung in einer Kurve.  

7. Kleidung
    Ziehen Sie sich warm an. Dadurch bleiben Sie nicht nur warm, sondern sind Sie bei einem eventuellen Fall besser geschützt.
    Vergessen Sie nicht, Handschuhe und Mütze/Helm anzuziehen.

8. Beleuchtung
    Gut funktionierende Beleuchtung ist im Winter lebenswichtig. Kontrollieren Sie die Vor- und Hinterlampen.
    Wechseln Sie eventuell Batterien oder Birnchen.

babboe im schnee