Wie finde ich die Rahmennummer von meinem Lastenfahrrad?

Die Rahmennummer des Babboe Lastenfahrrads kannst Du auf einer der nachfolgend genannten Fahrradkomponenten finden:

  1. Auf der Sattelstütze
  2. Auf der linken Seite der Tretachse
  3. Oberhalb des Mittelmotors (bei einem Mountain-Lastenfahrrad)

Auf der Sattelstütze

In den meisten Fällen befindet sich auf der Sattelstütze des Lastenfahrrads ein Aufkleber. Unterhalb des Strichcodes findest Du die Rahmennummer.

Auf der Sattelstütze

Auf der linken Seite der Tretachse

Falls sich auf der Sattelstütze kein Aufkleber befindet, ist die Rahmennummer von dem runden Gehäuse des Tretlagers auf der vom Sattel aus gesehenen linken Seite ablesbar (dort, wo das Pedal aus dem Rahmen tritt).

Auf der linken Seite der Tretachse

Oberhalb des Mittelmotors (Mountain)

Bei den Mountain-Modellen befindet sich die Rahmennummer oberhalb der Aufhängung des Mittelmotors.

Oberhalb des Mittelmotors (Mountain)

Aufbau der Rahmennummern

Die Rahmennummer besteht aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben, nämlich:

Babboe Big, City, Curve, Dog, Go
Buchstaben GB – 2 Ziffern – 1 Großbuchstabe – 5 Ziffern
Beispielsweise: GB99A12345

Bei älteren Babboe-Lastenfahrrädern beginnt die Rahmennummer möglicherweise mit 11, 12 oder CAK.

Babboe Mountain Modelle:
1 Großbuchstabe – 9 Ziffern
Beispielsweise: U123456789
oder
1 Großbuchstabe – 3 Ziffern – 1 Großbuchstabe – 5 Ziffern
Beispielsweise: A123B45678

Übrige Babboe-Modelle (ab dem Jahr 2019):
Seit 2019 wird für die Rahmennummern eine neue Buchstaben- und Ziffernkombination verwendet.
Buchstaben WSP - 5 Ziffern - P
Beispielsweise: WSP12345P

Übrige Babboe-Modelle (ab Mai 2020):
Auch seit Mai 2020 wird für die Rahmennummern eine neue Buchstaben- und Ziffernkombination verwendet.
Buchstaben AC - 7 Ziffern
Beispielsweise: AC1234567


Rahmennummer nicht auffindbar?

Es kann vorkommen, dass die Rahmennummer nicht mehr lesbar oder nicht vorhanden ist. Bitte kontaktiere in diesem Fall den Babboe Kundenservice.