Wie kann ich mein Regenverdeck reinigen?

Das Regenverdeck eines Lastenfahrrads muss einiges aushalten können. Das Regenverdeck schützt das ganze Jahr hindurch vor Regen, Wind, Kälte, Hagel und Schnee. Wir geben im Folgenden einige Tipps zur Reinigung und Aufbewahrung des Regenverdecks.

Das Tuch des Regenverdecks reinigen

Das Gewebe des Regenverdecks kann im Laufe der Zeit verschmutzen. Um das Regenverdeck effizient zu säubern, ist es oft bereits ausreichend, das Regenverdeck mit einer weichen Bürste abzubürsten. Bleiben dennoch Flecken zurück, die du nicht entfernen kannst? Versuche es dann mit einer weichen Bürste und mit etwas warmem Wasser.

Das Tuch des Regenverdecks reinigen

Das Regenverdeck von Vogelkot reinigen

Versuche, Vogelkot so schnell wie möglich zu entfernen. Je eher entfernt, desto besser. Beseitige etwaige Rückstände durch Kratzen oder Wischen. Hartnäckige Vogelkot-Flecken lassen sich schnell und einfach mit viel lauwarmem Wasser entfernen. Falls nach dem Trocknen des Gewebes der Fleck tatsächlich noch etwas durchscheinen sollte, kannst du es hierbei belassen. Sonne und Regen sorgen dafür, dass der restliche Vogelkot allmählich von selbst aus deinem Regenverdeck verschwindet.

Falls du dennoch beschließt, einen Zeltreiniger zu verwenden, solltest du jedoch dabei berücksichtigen, dass das Regenverdeck dann erneut imprägniert werden muss. Bei der Reinigung mit warmem Wasser und einer weichen Bürste kannst du hingegen sicher sein, dass das Regenverdeck wasserdicht bleibt.

Bitte beachten:

  • Verwende keine chemischen Reinigungsmittel wie (grüne) Seife oder Allzweckreiniger. Diese Mittel können nämlich die Beschichtung und die wasserabweisende Oberfläche beschädigen.
  • Das Regenverdeck sollte auch niemals in der Waschmaschine gereinigt werden, denn auch dies kann seine wasserabweisende Oberfläche beeinträchtigen.

Die Fenster des Regenverdecks reinigen

Die Fenster des Regenverdecks lassen sich schnell und einfach mit Spülmittel reinigen. Die Fenster früherer Regenverdecke waren bisweilen anfällig für Verfärbungen. Bei den modernen Regenverdecken von Babboe kommen Verfärbungen der Fenster jedoch nicht mehr vor.

Die Fenster des Regenverdecks reinigen

Ein Regenverdeck zusammenlegen

Bevor du das Regenverdeck zusammenlegst, solltest du dessen Fenster schließen. Hierbei solltest du jedoch darauf achten, dass in den Fensterfolien des Regenverdecks keine Falten entstehen, da diese ansonsten möglicherweise zu Knicken oder Rissen im Material führen.

Ein Regenverdeck aufbewahren

Um Schimmelbildung zu vermeiden, ist es wichtig, dass das Regenverdeck sauber und trocken ist, bevor du es verstaust. Das Regenverdeck sollte in einem trockenen Raum mit guter Belüftung aufbewahrt werden.

Ein nasses Regenverdeck zur Aufbewahrung vorbereiten

Hin und wieder kommst du mit einem nassen Regenverdeck nach Hause. Aber im Lastenfahrrad saßen die Kinder zum Glück im Trockenen! Ein nasses Regenverdeck sollte zunächst ausreichend trocknen. Dies verhindert etwaige Schimmelbildung.

Rolle die Fensterfolien des Regenverdecks nicht hoch, aber lasse die Reißverschlüsse offen. So wird das Regenverdeck gut belüftet. Verstaue das Regenverdeck erst dann, wenn es vollständig trocken ist.

Alle Regenverdecke anzeigen >