Erfahrungsberichte - Lastenfahrrad Muttisoyeah.de

Wir nennen es Mutterschiff: unser neues Lastenfahrrad von Babboe (… mit Elektro-Antrieb, yeah!)

Babboe lastenfahrrad
Wir haben seit dem Sommer darauf herumgedacht, nun ist es da: unser neues Lastenfahrrad von Babboe. Und zwar mit Elektro-Unterstützung, jawoll! Wie wir zu dieser Entscheidung gekommen sind und was es beim Kauf alles zu bedenken gibt: unser Testbericht.

Die erste Entscheidung: Anhänger oder Lastenfahrrad?

Die Frage, ob man den Nachwuchs beim Radeln in einem Anhänger hinter sich herzieht oder in ein Lastenkorb packt, wird ja unter Eltern mittlerweile so dogmatisch diskutiert wie die Themen Stillen, Beikost oder Impfen. Ich will mich da gar nicht allzu entschieden auf eine Seite schlagen, denn beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Ein Anhänger lässt sich ratzfatz abkuppeln, wenn Mama mal alleine unterwegs ist – das funktioniert mit der Kiste am Lastenfahrrad natürlich nicht. Dafür ist es ein großartiges Gefühl, die Kleinen wie in einer Art Bauchladen vor sich herzuschieben und immer im Blick zu haben. Am Ende entscheiden diese Frage wohl vor allem der persönliche Geschmack – und der Geldbeutel. Ein Lastenfahrrad ist nämlich leider im Vergleich zu einem Fahrradanhänger etwas teurer.

Babboe Curve Lastenfahrrad

Im Anbieter-Dschungel: Welches Lastenfahrrad soll es sein?

Das Angebot an verschiedenen Marken und Modellen ist inzwischen groß. Vor allem die Holländer sind dick im Geschäft. Auch Babboe – der Anbieter, für den wir uns entschieden haben – ist ein niederländisches Unternehmen. Die Firma hat sich zum Ziel gesetzt, bezahlbare Familienräder herzustellen und bietet einfache Modelle bereits zu vergleichsweise günstigen Preisen an. Der H&M unter den Lastenfahrrad-Herstellern sozusagen. Dass da nicht alles aus edelsten Metallen handgeklöppelt sein kann, versteht sich von selbst. Aber bisher macht an unserem Mutterschiff alles einen soliden Eindruck. Die einzelnen Modelle können bei niedergelassenen Partnerhändlern probegefahren und bestellt werden, sie lassen sich aber auch direkt online ordern – das Rad wird dann fertig montiert geliefert.

Ein Lastenfahrrad von Babboe: mit zwei oder drei Rädern?

Lastenräder gibt es bei Babboe in zwei unterschiedlichen Grundvarianten: mit zwei oder drei Rädern. Das zweirädrige Modell ist schmaler, wendiger und fährt sich ohne lange Eingewöhnungszeit genau wie ein herkömmliches Fahrrad. Das Fahren mit der dreirädrigen Version ist dagegen zunächst ein wenig ungewohnt. Dafür fühlt sich diese Variante für mich spurstabiler an. Bei uns ist oft viel Leben im Kasten und ich mag nicht bei jeder Kinderzankerei aus dem Gleichgewicht geraten… Wir haben uns also für das Babboe Curve entschieden. Blieb nur noch die Frage: mit E oder ohne?

Babboe City Zweirader

Strampel-Unterstützung: braucht mein Lastenfahrrad Elektro-Antrieb?

Ich würde sagen: ja, unbedingt! Aber ich bin auch eine faule Nudel. Und habe auf dem Weg zu Kindergarten und Arbeit jeden Morgen einen Berg zu bewältigen, der sich ganz schön zieht. Mit der Tretunterstützung an unserem Lastenfahrrad komme ich trotzdem entspannt oben an. Unser Bewegungsradius innerhalb der Stadt hat sich nun deutlich vergrößert und wir sind dabei sogar richtig flott unterwegs (… tschühüß, allmorgendlicher Auto-Stau auf dem Ring!). Um das Ding zu bedienen, braucht man kein Technik-Genie zu sein: Der Akku wird ganz easy zu Hause an der Steckdose aufgeladen und dann unter dem Gepäckträger angebracht. Über ein Display am Lenker lassen sich verschiedene Level anwählen – je nachdem, ob einem gerade nach nur einem kleinen bisschen Rückenwind oder volle Pulle Anschieben ist. Allerdings sind bei Babboe die Lieferzeiten für die Elektro-Räder länger als die der Standardmodelle (beim Curve-E derzeit vier bis fünf Wochen, bei uns hat’s sogar noch zwei länger gedauert).

Babboe Elektro lastenfahrrad

Das Drumrum: welche Features wären für mein Lastenfahrrad sonst noch nett?

Regendach, Sitzauflagen, Sonnenschutzverdeck: Das alles empfiehlt sich auf jeden Fall, damit die Kleinen es in ihrer Kiste gemütlich haben – muss aber extra bestellt werden. Für Kinder, die alleine noch nicht stabil sitzen können, gibt es verschiedene Kindersitze, die auf der Bank befestigt werden. Normale Dreipunktgurte für größere Kinder gehören aber zum Standard.

Babboe Zubehör lastenfahrrad

Beratung vor Ort: In München ein Lastenfahrrad kaufen

Der Fahrradladen Almtrieb in Neuhausen zum Beispiel hat verschiedene Lastenfahrrad-Anbieter im Programm. Die Jungs dort beraten sehr unkompliziert und sympathisch – und haben uns für diesen Artikel die vorgestellten Babboe-Modelle über mehrere Tage hinweg ausgiebig testen lassen (vielen Dank nochmal!).

Babboe reseller Munchen