Navigieren

Datenschutzerklärung Babboe

Babboe B.V., Koedijkerweg 12A, NL-3816 BV Amersfoort, verpflichtet sich, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016 /679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr (DSGVO, Datenschutzgrundverordnung) zu verarbeiten.

Mit dieser Erklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und verarbeiten und welche Rechte Sie als betroffene Person haben.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen, insbesondere Name, (E-Mail-)Adresse, Kontonummer/Bankverbindung oder Telefonnummer.

Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten von Ihnen: Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und Kontonummer. Mit der Verarbeitung dieser Daten verfolgen wir verschiedene Zwecke: Erfüllung eines Vertrags (Bestellung, Kontakt mit Transportdienstleister, Auslieferung Ihrer Bestellung), Ausführung von Instandsetzungsarbeiten, Kommunikation mit Ihnen bzgl. einer Bestellung und/oder einer Rückfrage, Versand von digitalem Marketingmaterial an unsere Kunden und Durchführung von Gewinnspielen. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist grundsätzlich Ihre Einwilligung. Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind (etwa bei der Bearbeitung einer Bestellung von Ihnen), ferner erforderlich, um unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht und unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, zur Wahrung unserer berechtigten wirtschaftlichen Interessen, die grundsätzlich gegen Ihr Recht auf Datenschutz abzuwägen sind. Sollten Dritte bestimmte Verarbeitungsarbeiten für uns übernehmen, schließen wir entsprechende Verarbeitungsverträge mit ihnen ab.
Personenbezogene Daten übermitteln wir nur an Dritte für o. g. Zwecke und soweit dies notwendig ist: An Logistikdienstleister/Transportunternehmen und/oder Versandpartner, mit den wir zum Transport von Fahrrädern (oder Teilen davon) zusammenarbeiten, an Versicherer, bei denen Sie eine Fahrradversicherung für Lastenfahrräder abschließen, an Banken zwecks Erfüllung von Zahlungsdienstleistungen und an die in den AGB genannten Kooperationspartner im Rahmen von Gewinnspielen. Sie entscheiden, ob Sie personenbezogene Daten für eine einwilligungspflichtige Verarbeitung bekanntgeben wollen oder nicht, eine Pflicht besteht nicht. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln, könnte das zur Folge haben, dass die Teilnahme etwa an einem Gewinnspiel nicht möglich ist.

Personenbezogene Daten werden von uns solange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, notwendig ist. Wir können personenbezogene Daten auch über die Erfüllung des Verarbeitungszwecks hinaus zur Archivierung und/oder für statistische Zwecke speichern, wobei wir uns verpflichten, den Umfang der aufbewahrten personenbezogenen Daten zu beschränken.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Verweise zu Social-Media-Plattformen, insbesondere Facebook und Instagram. Darüber hinaus enthält unsere Website auch verschiedene Links zu anderen Websites. Für den Inhalt dieser Websites sind wir nicht verantwortlich. Für die Inhalte und Nutzung durch die Besucher der entsprechenden Websites ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie ein Recht auf Auskunft über personenbezogenen Daten. Darüber hinaus stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Insofern wir (einen Teil der) personenbezogenen Daten auf Basis einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Entsprechende Anträge können Sie uns über die im Anschluss an diese Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten zukommen lassen. Wir bemühen uns, Ihren Antrag innerhalb von vier Wochen zu bearbeiten. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Kontaktdaten

Bei Fragen oder Beschwerden über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:
Babboe B.V.
Koedijkerweg 12A
NL-3816 BV Amersfoort
Tel.: 030-220128 61
E-Mail: info@babboe.de

Stand dieser Datenschutzerklärung: 22. Mai 2018