Navigieren

Lieferzeiten Lastenräder: 6-7 Wochen*. Zubehör / Ersatzteile: 3-5 Tage. Klicke hier, um weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.
* Siehe Lieferzeiten für einige Ausnahmen.

Mit dem Lastenfahrrad durch Europa

Radreisen-Lastenrad | Bitte einmal Europa und zurück Ihren Alltag bestreitet die Familie Horvath umweltfreundlich mit dem Fahrrad. Auf ihrem geplanten Abenteuerurlaub möchten sie mit ihren drei Kindern im Alter von 5 Monaten bis 5 Jahren mit dem Lastenfahrrad durch Europa fahren. Sie möchten wundervolle Landschaften und die verschiedensten Menschen kennenlernen. Einmal Spanien und zurück. Ein Auto kommt für die Familie nicht in Frage. Zum einen haben Laura und René Horvath keinen Führerschein und zum anderen lehnen sie das Auto sowieso ab. Ihre Leidenschaft gilt dem Fahrrad. Mit dem Babboe Max-E, das so ziemlich größte Lastenrad, das zur Zeit auf dem Markt erhältlich ist, starten sie im April 2020 ihr Abenteuer.

Babboe Max

Familie Horvath Radreisen-Lastenrad

Das Lastenfahrrad

Das Babboe Max-E hat der Familie Horvath in seiner ursprünglichen Form vor seinem Umbau 2.737 km gute Dienste geleistet. Im Zuge der geplanten Reise mit dem Lastenfahrrad durch Europa haben die Horvaths es komplett umgebaut und die elektrische Einheit entfernt. Seither heißt es ordentlich Kniegas zu geben. Die Transportbox des Babboe Max wurde mit einem Licht, sowie diversen Halterungen und Sitzen für die Kinder ausgestattet. Zudem wird auf dem Dach eine Solareinheit installiert, um gänzlich autark zu sein. Mehr Informationen zum Umbau findet ihr auf der Website der Familie Horvath.


Mit dem Lastenfahrrad durch Europa

Die Tour

Geplant ist, eine Strecke zwischen 6.000 - 10.000 km durch Europa zu fahren. Laura und René Horvath starten am 5. April 2020 mit ihren Kindern in Minden (Westf.) auf dem Rathausplatz und fahren von dort aus in Richtung der Niederlande. Babboe freut sich auf den Besuch der Familie in Amersfoort. Anschließend geht es weiter durch Belgien und Frankreich an die Atlantikküste. Von dort aus weiter nach Spanien (Malaga). Dann von Südspanien aus nach Italien. Über Italien werden die Horvaths nach Slovenien einreisen, um dieses Land ebenfalls zu durchqueren. Von Slovenien aus geht es durch Österreich nach Wien. Von Wien fahren sie dann wieder zurück durch Österreich und Slowenien nach Italien an den Gardasee. Von hier ab werden sie die Via Claudia Augusta über die Alpen nehmen. Wieder in Deutschland geht es dann weiter Richtung Stuttgart Verwandte besuchen und dann über Kassel wieder zurück nach Minden (Westf.).

Was passiert jetzt?

Die Horvaths befinden sich noch mitten in der Umbauphase. Ihr könnt den Fortschritt zum Abenteuer "Mit dem Lastenfahrrad durch Europa" auf der Website, Facebook und Instagram der Familie Horvath folgen. Zukünftig könnt ihr auch einige Videos auf YouTube schauen, in welchen das umgebaute Babboe Max Lastenrad vorgestellt wird.

Website Radreisen-Lastenrad