Ein E-Bike für den Hund: das Babboe Dog macht's möglich

E bike Hund
Dog

Wenn Welpen und Junghunde zum ersten Hundetraining kommen, sind sie oft von allen neuen Eindrücken begeistert. Auch in einem Lastenfahrrad bekommt dein Hund viele Eindrücke. Siehst du dich gemeinsam mit deinem treuesten Begleiter bereits auf großer Tour? Ein Hund im Lastenfahrrad, der fröhlich mit dem Schwanz wedelt und munter um sich blickt. Und mit einem E Bike Hund seid ihr auch noch schneller am Ziel und könnt tolle Abenteuer erleben.

Man sieht es immer häufiger: ein E Bike für den hund. Damit ist man schnell unterwegs zu einem Ort, wo sich die Hunde austoben können. Den Hund neben dem Rad mitrennen lassen geht zwar auch, ist meistens aber etwas zu weit. Da ist ein E Bike Hund wie beispielsweise das Babboe Dog-E eine gute Alternative. Es ist toll, gemeinsam an der frischen Luft zu einem Wandergebiet zu radeln.

Das Babboe Dog im Fokus

Das Babboe Dog ist an der robusten und stabilen Transportbox zu erkennen. Doch was das Hunde-Lastenrad auszeichnet, ist die praktische Hunderampe. Du brauchst deinen Vierbeiner nicht in die Box zu hieven, er kann selbst ein- und wieder aussteigen. Und auch bei zwei (großen) Hunden ist es super einfach: Beide Hunde können mühelos in die Box laufen und dort Platz nehmen. Und ihr seid sofort startklar!

Zusätzlich zur Hunderampe verfügt das Babboe Dog über eine aufklappbare Sitzbank mit Gurten, sodass auch noch 2 Kinder mitfahren können. Hinzu kommen integrierte Ringe für die Hundeleine, damit der Hund nicht plötzlich aus der Box springt, sondern sicher an Ort und Stelle sitzen bleibt. Außerdem ist das Hunde-Lastenrad mit doppeltem Vorderlicht, 7 Gängen und einer Feststellbremse ausgerüstet. Das Lastenfahrrad lässt sich also mühelos abstellen und rollt nicht weg, wenn es einmal geparkt ist.

Das Babboe Dog gibt es auch als E-Bike für Hunde, d.h. mit elektrischer Tretunterstützung. Beim Babboe Dog-E ist der Motor im Hinterrad integriert. Gesteuert wird er von einem Rotationssensor an den Pedalen. Sobald das Hinterrad des Hunde-E-Bikes eine vollständige Umdrehung hinter sich hat, schaltet sich die elektrische Tretunterstützung ein. Dank der Tretunterstützung mit 8 verschiedenen Stufen kannst du mühelos lange Strecken fahren. Auf dem E-Bike für Hunde nimmst du deinen Begleiter auf vier Pfoten einfach überallhin mit.

Zubehör

Für das Babboe Dog sind verschiedene Zubehörteile erhältlich. Praktisch sind das Regenverdeck, der Schutzmantel für das Lastenfahrrad und die Regenschutzplane nur für die Transportbox. So sitzt dein Hund bei Hundewetter immer trocken im Lastenfahrrad. Erweitern lässt sich das Babboe Dog auch mit einem komfortablen Hundekissen oder einer Antirutschmatte, damit der Hund sogar mit nassen Pfoten guten Halt beim Ein- und Aussteigen hat. Platz gibt es nicht nur für den Hund, sondern auch

Lastenrad testen >

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
0
0
Teile diesen Artikel

Lastenrad
testen