Förderung von Lastenfahrrädern Heidelberg

Ab 1. November 2017 fördert Heidelberg ab Werk ausgestattete Elektro-Lastenräder (Lasten-Pedelecs) mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 Kilometer pro Stunde und muskelbetriebene Lastenräder, beide mit einer Zuladung von mindestens 40 Kilogramm. Nachträgliche Umbauten herkömmlicher Pedelecs, Fahrräder oder gebrauchte Fahrzeuge werden nicht gefördert.

(Quelle: heidelberg.de)


Kaufprämie für Lastenräder in Heidelberg

Förderhöhe E-Lastenrad: max. 500 €

Voraussetzung für eine Förderung ist der Bezug von CO2-neutralem Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Förderhöhe Lastenrad: max. 300 €

Antragsberechtigt: natürliche Personen und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts 

Quelle: heidelberg.de


Die Förderung gilt für

  1. natürliche Personen, die einen im Stadtkreis Heidelberg zugelassenen Personenkraftwagen stilllegen oder abmelden
  2. natürliche und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts, die ein Elektro-, Hybrid- oder Erdgasfahrzeug im Stadtgebiet Heidelberg anmelden und betreiben
  3. natürliche Personen mit Wohnsitz in Heidelberg, die für den privaten Gebrauch ein Lastenrad im Stadtgebiet Heidelberg anschaffen und einsetzen

Förderverfahren für Lastenräder Heidelberg

  • Antragsformular ausfüllen, unterschreiben und mit den erforderlichen Nachweisen beim Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie einreichen
  • Nach Prüfung der Unterlagen erhältst du einen Zuschussbescheid
  • Die Förderung für den Kauf eines Lastenrads muss innerhalb von 6 Monaten nach dem Ankauf beantragt werden
  • Benötigte Unterlagen: Ausgefüllter Förderantrag, Kopie des Kaufvertrags/der Rechnung und Angebot des Lastenrads Angebot anfragen
  • Das Lastenrad muss von der antragstellenden Person (oder im Haushalt lebenden Familienmitgliedern) für mindestens 1 Jahr genutzt werden
  • Das Lastenrad darf nicht dauerhaft an Dritte weitergegeben oder weiterverkauft werden

    Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
    Prinz-Carl, Kornmarkt 1
    69117 Heidelberg

    Tel: 06221 58-18240 oder 06221 58-18160
    E-Mail:  oder 

Quelle: heidelberg.de

Babboe übernimmt keine Verantwortung für Vollständigkeit und Abweichungen.


Lastenpedelec Angebot für Förderantrag

Für online Ankäufe im Rahmen des Förderprogramms kannst du dir hier ein Angebot zusenden lassen, welches du dann dem Förderantrag hinzufügen kannst. Möchtest du lieber zu einem Fahrradgeschäft gehen? Babboe arbeitet in Heidelberg und anderen Städten mit diversen Fahrradspezialgeschäften zusammen. Die Spezialisten stehen gerne für Fragen bereit. 

 

Angebot anfragen >    Lastenfahrradgeschäfte Heidelberg >