Lastenrad leasen: attraktive Lösung für Arbeitnehmer und Unternehmer

Lastenräder sind die umweltfreundliche und günstige Variante zum Auto und Lieferwagen. Sie verfügen über den (Stau-)Raum eines Kleinwagens und eignen sich zum Transport von Kindern, Hunden oder Waren. In Städten werden Lastenräder immer öfter als rollende Werkstatt, mobiler Verkaufsstand oder Kurierfahrzeug eingesetzt. Die Bundesregierung, viele Bundesländer, Kommunen und Energieanbieter bieten spezielle Förderprogramme an, wodurch die Anschaffung eines Lastenrades noch attraktiver wird.

Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende können Lastenräder leasen und dabei oft zusätzlich eine Förderung in Anspruch nehmen. Auch Arbeitnehmer können über ihren Arbeitgeber günstig ein Lastenrad leasen.

Welches Lastenrad passt zu dir?

Lastenfahrrad Leasing oder Kauf?

Ob sich ein Lastenfahrrad Leasing oder ein Kauf empfiehlt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Für Selbstständige und Freiberufler ist aus steuerlichen Gründen das Lastenfahrrad Leasing oftmals die günstigere Variante. Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern mehr und mehr Lastenfahrrad-Leasing an. Ein Lastenrad leasen ist privat auch möglich, bietet jedoch keine steuerlichen Vorteile.

Dienstradleasing für Arbeitnehmer

Aufgrund des erweiterten Erlasses der Landesfinanzministerien auf (elektrische) Fahrräder und Pedelecs können Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Dienstrad mit steuerlicher Förderung zur Verfügung stellen.

Im Rahmen des Gehaltsumwandlungsmodells (geldwerter Vorteil) werden die vom Arbeitgeber erworbenen/geleasten Lastenräder den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Die Arbeitnehmer finanzieren die monatlichen Raten aus ihrem Bruttogehalt. Dank der steuerlichen Förderung (0,25%-Regelung) können Arbeitnehmer im Vergleich zum herkömmlichen Ankauf eines Lastenrades bis zu 40% sparen. Großer Vorteil ist, dass man das Lastendienstrad auch uneingeschränkt für private Touren nutzen kann.

Informiere dich bei deinem Fahrradfachhändler des Vertrauens nach deinem Wunsch-Lastenrad und bezahle die Nutzungsrate bequem mit der monatlichen Gehaltsabrechnung. Du sparst dir den teuren Direktkauf und profitierst von den steuerlichen Vorteilen der Gehaltsumwandlung. Nach Beendigung der Laufzeit kannst du das Lastenrad übernehmen oder ein neues Lastenrad leasen. Das alte Rad gibst du dann einfach wieder zurück.

Lastenrad leasen

Lastenrad leasen - Vorteile

  • Anschaffungskosten sparen
  • Persönliches Wunschrad
  • Private Nutzung
  • Zuverlässiger Versicherungsschutz

Dienstradleasing für Arbeitgeber

Als Arbeitgeber kann man seine Arbeitnehmer durch das Angebot, ein Lastenrad zu leasen motivieren und langfristig an das Unternehmen binden. Das Lastenrad leasen ist ein umweltfreundliches Incentive und steigert zudem die Attraktivität der Firma. Durch das Gehaltsumwandlungsmodell entstehen für den Arbeitgeber keine hohen Investitionen oder monatlich anfallende laufende Kosten.
Vorteil: Durch das Leasen eines Dienstrades, erhält der Arbeitnehmer einen Anteil des Gehalts über den festgelegten Zeitraum der Leasingdauer als Sachbezug. Es handelt sich dabei also um eine Gehaltsumwandlung, die die Lohnnebenkosten reduziert.

Dienstradleasing für Selbständige und Freiberufler

Ein Fahrrad leasen ist auch für Selbständige und Freiberufler eine günstige, gesunde und umweltfreundliche Ergänzung oder Alternative zum Dienstwagen. Die Anschaffung eines hochwertigen Lastenrades wir durch Dienstradleasing und dank niedriger Leasing-Raten, überschaubar. Fixe Betriebsausgaben bleiben planbar und die monatliche Leasingrate für das Dienstrad kann steuerlich als Betriebsausgabe der Firma geltend gemacht werden.
Neben der betrieblichen Nutzung darf das Dienstrad auch privat genutzt werden. Zusätzlicher Vorteil: Dieser private Nutzungsanteil des Dienstrads bleibt steuerfrei.

Babboe Lastenrad leasen

Möchtest du gerne ein Babboe Lastenrad leasen? Viele unserer Fahrradfachhändler ermöglichen das Lastenfahrrad Leasing. Suche über den Storelocator nach einem Babboe Fachhändler in deiner Nähe.

 

Welches Lastenrad passt zu dir?

Lastenrad
testen

Lastenrad testen